• slide1
  • slide2
  • slide3
  • slide4
  • slide5

GR 004


Seine Eminenz Garchen Rinpoche

Die Praxis der Mahamudra am Berg Kailash

In seiner Vision, die drei heiligen Berge Tibets in den Westen zu versetzen, hat S.H. Drikung Kyabgön Thinley Lhundup das Milarepa Retreat Zentrum zum Heiligen Berg Kailash in Verbindung gesetzt. S.E. Garchen Rinpoche betonte, dass die Meditationspraxis der Mahamudra hier einen wichtigen Stellenwert einnehmen und intensiv gelehrt und geübt werden soll. Deshalb gab er dem Zentrum den segensreichen, tibetischen Namen Drikung Kagyu Gangri Chagchen Dargye Ling – Kailash, der Ort an dem Mahamudra gedeiht.

Seit der Gründung im Jahre 2012 finden im Milarepa Retreat Zentrum regelmässig Belehrungen, Meditations-Übungen, Retreats und Drubchens zur Praxis der Mahamudra statt, die von hohen tibetischen Meistern und auch von westlichen Lehrern geleitet werden.
In einem abgeschirmten, separaten Areal bietet das Zentrum bietet zudem die Möglichkeit, sich über längere Zeit zurückzuziehen und in einem traditionellen Drei-Jahres -Retreat sich intensiv mit den Kernpunkten der tantrischen Praxis auseinanderzusetzen und den fünfteiligen Pfad der Mahamudra sowie den tiefgründigen Pfad der sechs Dharmas von Naropa zu üben.

 

Vermietung

Vermietung für Ihr Seminar

230517 vermietung raum

 

weiterlesen grau

Newsletter Anmeldung

Milarepa Retreat Zentrum
Reimerdinger Str. 18
D 29640 Schneverdingen
Phone +49-(0)5193-97432-000
Email